Neuigkeiten
20.4. Bote vom Untermain

Ein kleiner Artikel erschien heute im Boten vom Untermain und in der Wertheimer Zeitung

 

 
Lesung im Grünen

Am 4. Juni werde ich in Gelsenkirchen aus meinen Kurzgeschichten vorlesen.

Wo: Fleur des Lys, Gelsenkirchen

Wann: Samstag, 4. Juni 2011, 17:00h bis 20:00h

Einladung der Veranstalterin:

Der Sommer steht vor der Tür. Genießen Sie einen gemütlichen Samstagabend bei einem köstlichen Tee oder Kaffee, kleinen Snacks im Grünen!
Fleur de Lys, Ihr Blumenfachgeschäft in Erle entführt Sie in diesem Jahr auf fantasievolle Reisen! Lassen Sie sich entführen und genießen Sie den kostenlosen Kurzurlaub!
Verschiedene junge, bekannte und Independent - Autoren lesen Ihnen vor. Vom schaurigschönen Kriminalroman, über Komödien, dass ... Ihnen vor Lachen die Tränen kommen, bis hin zur herzergreifenden Liebesgeschichte ist alles dabei. Umgeben von duftenden Blumen und Pflanzen in zauberhaftem Ambiente.

Am 04. Juni werden einige Kurzgeschichten gelesen. Lernen Sie die Menschen auf der anderen Seite des Papiers kennen und stauben Sie vielleicht eine handsignierte Ausgabe ab!

Der Eintritt ist kostenlos!

Für Erfrischungen und kleine Snacks ist gesorgt.
Da wir noch begrenzte Plätze haben und natürlich damit für jeden Gast ein gemütlicher Platz zum Entspannen und Träumen geschaffen werden kann, bitten wir um eine kurze Anmeldung.
Telefonisch, per PN, Email...

Wir, das Team von Fleur de Lys & die Autoren freuen uns schon jetzt auf zahlreiche Zuhörer!

Ihr seit selbst Autor? Ein Verlag? Kein Problem! Wenn Ihr einen Platz zum Lesen sucht, meldet euch einfach an! Wir planen weitere Termine für alle möglichen Lesungen und Themen! Wir bringen euch schon unter! ;)

 

 
Platz 4

Der 2. Romanwettbewerb von neobooks wurde am 14. April um Punkt 0:00h beendet.

Es war wahnsinnig spannend, bis die Sieger feststanden. Ich freue mich riesig über den 4. Platz.

Vielen herzlichen Dank an alle Rezensenten, Leser, Daumendrücker und Händchenhalter. Ohne euch wäre dies nicht möglich gewesen.

Ich bin sehr gerührt, dass mein Roman "Zum Teufel mit Barbie!" gerne und oft gelesen wurde.

Hier geht es nach wie vor zur kostenlosen Leseprobe.

Hier geht es zur offiziellen Bekanntmachung.

 
Bericht in den Fränkischen Nachrichten

6. April 2011, Fränkische Nachrichten

 
Zwischenstand neobooks

Achtung, kein Aprilscherz!

Heute am 1. April - zwei Wochen vor Ablauf des Wettbewerbs - freue ich mich über den Zwischenstand meines Jugendromans bei neobooks:

 

 

Vielen Dank an meine fleißigen Rezensenten. Gerne nehme ich weitere Meinungen entgegen: hier klicken

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 Weiter > Ende >>

Seite 4 von 4