Leserunde "Hinter deiner Tür" PDF Drucken

Für meine Leserunde bei Lovelybooks haben sich 17 interessierte Frauen gemeldet. Vor einer Woche, am 15. Februar 2012 habe ich also 17 eBooks versendet. Was mich wirklich überrascht hat, ist das Lesetempo der Teilnehmerinnen. Schon zwei Tage später erschien die erste Rezension bei Lovelybooks und bei Amazon. Wer die Leserunde mitverfolgen will, kann dies auch auf meiner Homepage tun. Bitte die rechte Spalte nach unten scrollen.

Hier ein Auzsug aus den bisher eingegangenen Leserstimmen:

StephM vergibt ***** und meint:

Ein wirklich tiefergreifendes EBook über eine junge Frau, Lena, und ihre Probleme mit sich selbst und ihrer Vergangenheit, die sie hinter einer Tür tief in ihrem Inneren sehr gut verborgen hält. Doch dann tauchen Anna und Thilo auf - was ist deren Geheimnis, was versteckt sich hinter deren inneren Tür und wie stehen sie zu Lena und ihrem Leben?

Die Geschichte ist wirklich sehr packend und mitreißend geschrieben. Ich konnte garnicht aufhören zu lesen. Es ist sehr flüssig geschrieben und die Handlung spielt größtenteils in zwei bis drei Perspektiven, die mit der Zeit immer mehr zusammenlaufen. Diese Perspektivenwechsel sind nicht deutlich gekennzeichnet, aber trotzdem verständlich auf Grund des Wechsels von der Ich-Perspektive in die 3. Person.
Man kann sich sehr leicht in die Hauptcharaktere hineinversetzen und ist durch den Titel "Hinter deiner Tür" schon darauf vorbereitet, einige Geheimnisse, Gedanken und Gefühle zu erfahren. Das alles ist wirklich sehr gut rübergebracht und auch Titel und Cover passen perfekt. Man versinkt wirklich richtig in die Geschichte, erhält viele Hintergrundinformationen und macht sich deshalb auch selbst seine Gedanken zum Thema und zur Handlung, was auch noch nach Beenden des Buches nachwirkt. Vorallem das letzte Drittel des Buches fand ich unglaublich faszinierend, weil ich unbedingt wissen musste, ob sich meine Vermutungen, die sich immer mehr gebildet haben, letztendlich beweisen und festigen lassen - was dann auch so war.

Ich bin einfach nur begeistert und kann dieses Ebook jedem nur empfehlen.

Katrin gibt ***** und schreibt:

'Was versteckt sich hinter deiner Tür?'

Es gibt Bücher, die dich tief in deinem Innersten ansprechen und berühren, weil du dich in ihnen wieder findest. So ein Buch habe ich gelesen, das ist 'Hinter deiner Tür', und ich möchte es Euch gerne vorstellen. [...]

Schon bei der Widmung der Autorin werden sich viele Leser angesprochen fühlen. Ich verrate sie jetzt aber nicht'.
*
Die Autorin Sylvia M. Dölger hat einen sehr schönen Schreibstil. Die Geschichte ist durchgehend interessant und ich habe sie rasch durchgelesen. Am Anfang hatte ich ein wenig Probleme, die vielen Charaktere auseinander zu halten, aber nachdem ich den Stil der Autorin verstanden hatte, war es einfach nur noch aufregend, alle Charaktere wirklich kennen zu lernen. Sehr einfühlsam lässt sie den Leser in die Gefühlswelt ihrer Protagonisten eintauchen. Der Leser bekommt eine Bandbreite an psychischen Problemen präsentiert, die jedem Menschen in seinem normalen Leben begegnen. Genau das macht den Reiz dieser Geschichte aus. Sie ist aus dem Leben gegriffen und macht Mut. Mut sich zu öffnen, über seinen eigenen Schatten zu springen und hinter Fassaden zu schauen. Zu erforschen, warum Mitmenschen sind, wie sie sind, ohne sie gleich in eine Schublade zu stecken.
*
Ich möchte mich recht herzlich bei Sylvia M. Dölger bedanken, nicht nur für die Begleitung der Leserunde, sondern auch für die tolle Geschichte, die auch mir Mut gemacht hat.
Danke.