Neue Leseprobe online

Um Feedback zu meinem neuen Kurzroman "Unerwünscht" zu erhalten, habe ich bei neobooks eine Leseprobe hochgeladen.

Wenn man seine Schätzchen den Neobookern zum Fraß vorwirft, besteht natürlich auch die Gefahr, dass man gefressen wird.

Allerdings nicht, ohne wieder neu geboren zu werden. Insofern bringen mir die kritischen Rezensionen viele neue Anregungen und Inspiration für eine Verbesserung von “Unerwünscht”.

Besonders schön ist aber, wenn mir völlig unbekannten Lesern meine Leseprobe gefällt. Vielen Dank allen Rezensenten, die sich bisher die Mühe gemacht haben, die circa 20 Seiten zu lesen. Vor allem an Alexandra13, die mir Mut macht, mit den Worten: “Lass dich nicht verunsichern”

- nein, tue ich nicht, nur soweit es dem Text gut tut

Für die Erstellung des wunderbaren Covers danke ich Mo Kast. Wenn Sie mehr über die Grafikerin erfahren wollen, gelangen Sie hier zu ihrer Homepage http://mophasia.de/.

Weitere Informationen zu meinen Jugenbuch-Projekten erfahren Sie weiterhin in meinem Blog.